Grieß-Flammeri mit Himbeersoße .. und einem Geist ;-))..

4 Std 40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 600 ml.
Salz 1 Prise
Zitronenabrieb 1 Esslöffel
Vanilleschote 1 Stück
Eier Freiland 4 Stück
Weichweizengrieß 80 gr.
Zucker 80 gr.
TK-Himbeeren 240 gr.
Puderzucker 60 gr.
Himbeergeist 4 cl

Zubereitung

1.Milch bei kleiner Hitze mit einer Prise Salz, Vanillemark, Vanilieschote und dem Zitronenabrieb zum Kochen bringen.

2.Grieß in die Milch einlaufen lassen und einige Minuten ausquellen lassen, bis der Brei dick ist. Evtl.. ein Stich Butter zu geben...den Grießbrei etwas abkühlen lassen.

3.Die Eier trennen, die 4 Eigelbe und die Hälfte des Zuckers mit dem Brei verrühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

4.Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und den Flammeri einfüllen. Abkühlen lassen, dann im Kühlschrank aufheben.

5.TK- Himbeeren mit Puderzucker bestreuen und Saft ziehen lassen.. den Saft .. mit Hilfe eines Haarsieb ab gießen..

6.wenn Kinder Nicht mit essen den Himbeergeist unter den Saft mischen.. und servieren..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grieß-Flammeri mit Himbeersoße .. und einem Geist ;-))..“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grieß-Flammeri mit Himbeersoße .. und einem Geist ;-))..“