flaumiger Reis Auflauf

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten Milchreis
Butter weich 1 Esslöffel
Arborio-Risottoreis 150 Gramm
Zucker braun 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Milch 200 ml
Zutaten Reisauflauf
Eigelb 3
Butter weich 40 Gramm
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Eiweiß 3
Zucker extrafein 40 Gramm
Vanillepuddingpulver 25 Gramm
Milch 2 Esslöffel
Zutaten Beilagefrüchte
Apfel Boskop 1
Orange 2
Aperol-Likör 30 ml
Multivitaminsirup 30 ml
Orangensaft 40 ml
Grand Marnier 1 Schuss
Pistazien gehackt einige

Zubereitung

Milchreis

1.die milch zum kochen bringen - daneben in einem topf die butter schmelzen - zucker und risottoreis zugeben - den reis rösten bis er schön glasig ist - dann die kochende milch dazugießen - den milchreis zugedeckt ca. 30 min auf kleinster Flamme weichkochen (öfters mal durchrühren damit nichts anbrennt) - TIPP: den milchreis schon am vorabend oder am morgen vorbereiten, denn der reis sollte vor dem vermengen mit dem eischnee ausgekühlt sein

Zubereitung Reisauflauf

2.eier trennen - aus dem eiweiß einen festen schnee schlagen - gegen ende den zucker langsam einrieseln lassen und fertigschlagen bis der schnee schön fest und glänzend ist

3.die eigelb mit der weichen butter und vanillezucker zu einer flaumigen masse aufschlagen

4.vanillepudding mit etwas milch vermengen und gut versprudeln - danach in den erkalteten reis mischen - auch die aufgeschlagene eigelbmasse zum reis geben und vermengen - zum schluss den schnee locker unterheben - die auflaufmasse in eine mit backpapier ausgelegte auflaufform füllen und im vorgeheizten backrohr ca. 20 min bei 160 grad O/U backen.

Zubereitung Beilagefrüchte und Aperolreduktion

5.aperol, orangensaft und multivitaminsirup zum kochen bringen

6.von der orange mit einem scharfen messer die komplette schale wegschneiden - danach filetieren ( saft auffangen) - apfel schälen und in dicke scheiben schneiden - kleine portionen ausstechen - orangenfilets und apfelstücke in den heißen saft legen - abschalten und ohne hitze ca. 20 -30 min ziehen lassen

7.danach die früchte wieder rausnehmen und den saft erneut zum kochen bringen - solange köcheln lassen bis eine dickliche reduktion entsteht - wer mag kann am schluß noch einen kleinen schluck grand marnier zugeben und nochmals kurz zum kochen bringen - wenn kinder mitessen läßt man einfach den alkohol weg....

servieren und dekorieren

8.den reisauflauf mit einem servierring ausstechen und mit einer schaufel aufs teller setzen - die marinierten früchte dazulegen - die aperolreduktion drüber verteilen - einige pistazien als farbtupfer aufs teller - etwas staubzucker über den auflauf.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „flaumiger Reis Auflauf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„flaumiger Reis Auflauf“