Süßspeise: Reisauflauf

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Reismasse:
Milch 500 ml
Milchreis 150 g
Salz 1 Prise
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker 3 EL
abgeriebene Zitronenschale 2 TL
Butter 1 EL
für die Obstfüllung:
Äpfel 3 Stk.
Saft einer halben Zitrone etwas
Rosinen 100 g
Honig 3 EL
Zucker 1 EL
Zimt 2 TL
für die Eiermasse:
Eier 2 Stk.
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
841 (201)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
39,2 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Die Zutaten für die Reismasse in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei öfters umrühren. Topf vom Herd nehmen und den Milchreis ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, schälen, kleinschneiden und mit den übrigen Zutaten für die Obstfüllung mischen.

3.Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb verquirlen und unter den Reis mischen. Eiweiß ebenfalls unterheben bis eine lockere fluffige Masse entsteht.

4.Eine Auflaufform fetten und eine Schicht Reis darin verteilen. Darauf die Äpfelmischung geben, darüber den restlichen Reis verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200 Grad ca. 30 Minuten goldgelb backen. Nach ca. 10 Minuten Backzeit, wenn sich schon eine leichte Kruste gebildet hat, gebe ich noch einige Butterflöckchen darauf.

5.Vorm Servieren ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dazu passt eine Vanillesauce. Schmeckt auch kalt am nächsten Tag super lecker.

6.Man kann auch in kleinen Formen backen statt einer großen, dann beträgt die Backzeit ca. 15 Minuten.

7.Statt Rosinen lassen sich auch 100 g Backpflaumen verwenden. Diese mit heißem Wasser übergießen, kurz quellen lassen und dann kleinhacken. Auch bei der Fruchtfüllung kann man anderes Obst verwenden. Den Reis kann man auch je nach Belieben noch mit Kokosraspeln, gehackter Schokolade oder Mandelblättchen verfeinern. Beim Backen kann man auch zuunterst in die Auflaufform die Obstfüllung geben, darüber den ganzen Reis verteilen. Oder das Obst mit der ganzen Reismasse mischen und dann in die Auflaufform geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Süßspeise: Reisauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßspeise: Reisauflauf“