Kikis Aprikosen-Reiskuchen

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rundkornreis, Milchreis 150 g
Milch 700 ml
Zucker 120 g
Vanilleschote 1
Aprikosenhälfen = 1 gr. Dose 480 g
Butter, weich 60 g
Creme Fraiche 120 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Eigelb 3
Eiweiß 2
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.E-Herd 175 °, Springform 26er mit Backpapier oder gefettet, Backzeit 60 - 70 Min.

Kochen, quellen und abkühlen lassen:

2.Reis mit Milch, 30 g Zucker und aufgeschlitzter Vanilleschote aufkochen lassen. Beobachten und gelegentlich umrühren. Topf vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel ca. 45 Min. garquellen lassen. Danach die Vanillleschote herausnehmen und abkühlen lassen. Am besten vormittags vorbereiten, wenn man den Kuchen nachmittags essen möchte.

3.Herd vorheizen, Aprikosenhälften in einem Sieb gut abtropfen lassen. Eier trennen, 2 Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Die weiche Butter mit dem restlichen Zucker cremig rühren. Eigelbe, Creme Fraiche und die Zitronenschale dazugeben und weiterrühren.

4.Da mein Reis die Menge Milch NICHT aufgenommen hat wie er sollte, wäre das zuviel Flüssigkeit gewesen, also habe ich ihn kurz in ein Sieb gekippt und sofort wieder zurück in den Topf gegeben.

5.Zu dem Reis die Creme geben, mit einem Kochlöffel verrühren, danach das steife Eiweiß unterheben und die Masse in die Springform geben, gleichmäßig verteilen. Nun die Aprikosenhälften von der Mitte ausgehend eng auf dem Teig verteilen und backen.

6.Der Reis hatte trotz langem Quellen noch einen kleinen mehligen Kern, der nach dem Backen aber weg war. Wirklich sehr lecker.

Nährwerte insgesamt:

7.Nährwerte: Kcal 2.363, Kh 356 g, F 80 g, Ew 53 g, ergibt 12 Stück á 200 kcal

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Aprikosen-Reiskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Aprikosen-Reiskuchen“