Cantuccini (Mandelgebäck)

1 Std leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 25 g
Eier 2
Zucker 150 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Mandeln 175 g
Bittermandelaroma 0,5 Fläschchen
Mehl 250 g
Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1872 (447)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
56,8 g
Fett
19,3 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier zufügen und einrühren.

2.Mehl mit Backpulver mischen und darübersieben. Salz und Bittermandelaroma zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3.Die Mandeln in den Teig rühren.

4.Den Cantuccini-Teig zu einer Kugel formen und etwa 30 Minuten kühl stellen.

5.Den Teig in vier gleichgroße Stücke teilen, diese zu einer Rolle formen und etwas flachdrücken.

6.DieTeigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 10 - 15 Minuten backen.

7.Die Cantuccini-Rollen aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen. und schrag in in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

8.Die Cantuccini mit der Schnittfläche nach unten wieder auf das Backblech legen und nochmals etwa 10 Minuten bei 200°C goldgelb backen.

9.Canntuccini auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.

Auch lecker

Kommentare zu „Cantuccini (Mandelgebäck)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cantuccini (Mandelgebäck)“