Plätzchen: Cantuccini

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Mehl 330 g
Butter weich 80 g
Eier 2 Stk.
Vanillezucker 2 Pk.
Staubzucker 210 g
Mandeln 130 g
Backpulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
61,5 g
Fett
17,8 g

Zubereitung

1.Mehl mit Backpulver, Eiern, Vanillezucker vermengen, mit Mandeln (GANZE Mandeln) zu einem glatten Teig kneten (falls zu weich noch etwas Mehl dazu) und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühl stellen (bis der Teig halt fest genug zum formen ist ;-).

2.Den gekühlten Teig zu zwei Rollen formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen (nicht zu nah aneinander, geht auseinander beim backen) und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180-190 Grad 25-30 Minuten backen.

3.Heraus nehmen, kurz abkühlen lassen, in ca. 1 cm breite Stücke schneiden und mit der Schnittfläche nach oben auf das Blech legen und nochmals ca. 10-15 Minuten knusprig braun backen. In einer Keksdose sind diese netten Knusperteilchen schön lange haltbar :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Cantuccini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Cantuccini“