Ruzz ahmar mit gebratenem Fisch

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Reis z.B. Risotto 1 Tasse
Zwiebel fein gehackt 2
Tomaten 2
Tomatenmark 1 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Wasser 3 Tasse
Fisch z.B. Makrele 1
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 2 EL
Öl etwas
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Den Reis unter fließendem Wasser gründlich waschen und im warmen Wasser 30 Min. quellen lassen.

2.Tomaten überbrühen, enthäuten und in kleine Würfel schneiden.

3.In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Tomaten und Tomatenmark zufügen und weiter langsam braten lassen.

4.Reis, Kümmel (Kreuzkümmel gibt dem Reis orientalischen Charakter) und Salz zu den Zwiebeln hinzufügen, kurz anbraten lassen. Anschließend mit etwas Wasser begießen und aufkochen lassen.

5.Zugedeckt langsam schmoren lassen. Dabei den Reis ständig durchrühren. Den Reis solange köcheln lassen, bis er die Flüssigkeit aufgesaugt hat. Der Reis sollte eine cremige Konsistenz haben

6.Derweil den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend im Mehl herum wenden. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, den Fisch von beiden Seiten goldbraun anbraten.

7.Auf einer Platte die Petersilie verteilen, darüber den Ruzz ahmar und Fisch dekorativ platzieren. – Guten Appetit -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ruzz ahmar mit gebratenem Fisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ruzz ahmar mit gebratenem Fisch“