Fatet Dajaj (Syrien)

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen 1 kg
Basmati-Reis 400 gr.
Knoblauchzehe zerdrückt 3 Stück
Naturjoghurt 500 gr.
Mandeln gehobelt 50 gr.
Zwiebel 1 gross
Gewürznelken 4 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zitrone 1
Fladenbrot arabisch dünn 3
Kardamom 2 Stk.
Butter 3 EL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
12,8 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.wenn man ein ganzes hähnchen benutzt, sollte es man in teile teilen. Dann die Haut entfernen.Mit wasser etwas waschen. Ein Topf mit viel Wasser auf den Herd drauf machen.

2.In den Topf folgendes rein machen:Zwiebel geviertelt,Zitrone geviertelt,Gewürznelken,Kardamom. Schwarzer Pfeffer und salz. Nun die Hähnchenteile rein machen und auf mittlerer Hitze für c.a 45 min kochen.Zwischendurch das schäumige im topf rauspulen und wegschmeissen.

3.Danach das Hähnchen vom Wasser entfernen und auseinander nehmen also auch die Knochen entfernen.Das wasser vom Hähnchen nicht wegschmeissen. Den Reis wie gewohnt kochen, allerdings mit dem Wasser vom Hähnchen und etwas salzen.

4.Arabisches Brot in kleine 4ecke schneiden und fritieren bis diese goldbraun sind und auf ein küchenkrepp trocknen lassen.Knoblauch zerdrücken und mit dem naturjogurt und etwas salz mischen.

5.nun in einer auflaufform zuerst das brot verteilen und etwas vom hähnchenwasser nehmen , dann den Reis verteilen und wieder etwas Hähnchenwasser nehmen also so 1-2 Kellen voll. Dann das zerlegte Hähnchenfleisch drüber und nun die Jogurtschicht drüber

6.zum Schluss Mandeln in 3 EL Butter anbraten und wenn die etwas bräunlich sind, mit der butter zusammen über die Jogurtschicht. Lasst es euch schmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fatet Dajaj (Syrien)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fatet Dajaj (Syrien)“