Backhendl vom Blech "Wiener Art"

Rezept: Backhendl vom Blech "Wiener Art"
siehe Fotos
16
siehe Fotos
29
9375
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stück
Hähnchenkeulen frisch
Salz, Pfeffer
100 gr
Mehl zum Wenden
2 Stück
Eier
150 gr
Semmelbrösel oder Panko Mehl - wir verwenden dieses Panko am liebsten)
75 gr
Butterschmalz
1 Stück
Zitrone als Schnitze zum Beträufeln nach dem Garen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backhendl vom Blech "Wiener Art"

Scharfe Knusperkeulchen mit Bulgursalat

ZUBEREITUNG
Backhendl vom Blech "Wiener Art"

1
Die Hähnchenkeulen - wenn vorhanden - vom Rückenstück befreien und dann die Keulen in 2 Hälften schneiden, d.h. am Gelenkknochen zerteilen, so dass 2 Teile daraus resultieren. Wer es weniger fett mag, entfernt die Haut von den Keulchen. Wir haben die Haut komplett entfernt!
2
Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen. Die Hähnchenstücke kräftig salzen, pfeffern. Dann in Mehl wenden, danach durch die verquirlten Eier ziehen und mit den Semmelbröseln/oder dem Pankomehl panieren.
3
Die panierten Hühnchenteile nebeneinander auf ein Backblech legen und mit zerlassenem Butterschmalz beträufeln. Dann im Ofen cirka 30 - 40 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Hähnchenteile 1 bis 2 x vorsichtig wenden. Die Hähnchenteile herausnehmen und auf einer Platte mit Zitronenschitzen anrichten.
4
Beilagen: ein knackfrischer Salat und Bratkartoffeln oder einfach nur mein selbst gebackenes Bruschetta Brot mit etwas Kräutebutter

KOMMENTARE
Backhendl vom Blech "Wiener Art"

   mupsel1965
Das muss ich ausprobieren, ich hasse fritieren, weil da die ganze Wohnung danach riecht, selbst wenn das Fett ganz frisch ist. Danke für das schöne rezept. 5 Sternlein von Michaela
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Genau so mache ich sie auch, ich entferne auch die Haut, die bleibt unter der Panade so weiß...da bekomme ich bei meiner Familie immer volle Punktzahl...grins.., könnte ich jede Woche bringen...wenn nicht immer das lästige panieren wäre.. aber dafür schmeckt es halt einfach super... wünsche Dir einen stressfreien Wochenbeginn....grinsss... GVLG Karo
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
lecker.....ohne Haut mache ich auch sehr oft......aber danach panieren habe ich noch nicht probiert.....sieht aber lecker aus. Mir würde das Brot dazu reichen.....und ich denke meiner Family auch ;-))))) LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Immer wieder lecker 5* und lg Peter
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Schöne Idee...schmeckt gut - **** für dich

Um das Rezept "Backhendl vom Blech "Wiener Art"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung