Hähnchen mit Kürbisfüllung

50 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen
Hähnchen 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Öl etwas
Füllung
Hokkaido-Kürbis 1 mittelgrossen
Butter 50 Gramm
Zucker 2 Esslöffel
Zwiebeln 2
Ingwer frisch 1 Stück
Cranberries getrocknet 200 Gramm
Geflügelfond 100 ml
Orangensaft 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
39,3 g
Fett
9,5 g

Zubereitung

Füllung

1.Den Kürbis waschen ,teilen ,die Kerne entfernen ,Zwiebel und Igwer schälen und alles in Würfel schneiden.

2.Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen, Kürbis ,Ingwer ,Zwiebel und die Cranberrys darin etwas anschwitzen .

3.Nun mit der Geflügelfond und den Orangensaft ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen ,dann etwas abkühlen lassen.

Hähnchen

4.Das Hähnchen gut waschen ,trockentupfen und innen mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Nun 1/3 der Füllung in das Hähnchen geben und gut verschließen mit Öl einpinseln und mit Salz und Paprikapulver einreiben.

6.Den Rest der Füllung in einer großen Ofenform verteilen ,das Hähnchen darauf geben und ab damit in den 160c. warmen Ofen für ca.90 Minuten bis das Hähnchen schön goldgelb ist.

7.Um noch etwas mehr Soße zu bekommen habe ich an das Kürbisgemüse noch etwas Geflügelbrühe gegossen.

8.Das Hähnchen nun teilen und mit Kartoffeln und Kürbisgemüse genießen

9.Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit Kürbisfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit Kürbisfüllung“