Fleisch: Lammhaxe, geschmort in Portwein

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammhaxen 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl etwas
Möhre 1
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 3
Rosmarin 1 Zweig
Salbei 5 Blatt
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner 3
Wacholderbeeren 5
Portwein 125 ml
Rotwein 125 ml
Lammfond, eigener 150 ml

Zubereitung

1.Die Lammhaxen parieren, mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten, in Öl, kräftig anbraten.

2.In der Zwischenzeit die Möhre, Zwiebel und den Knoblauch grob würfeln. Salbei klein schneiden. Die Gewürzbeeren mörsern.

3.Lammhaxen kurz entnehmen. Gemüse und Gewürze zugeben und anrösten. Mit Portwein und Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren. Lammfond zugeben.

4.Nun die Haxen zugeben und im geschlossenen Bräter auf kleiner Flamme, 45 Minuten, schmoren lassen.

5.Gemüse herausnehmen und beiseite stellen. Lammhaxen weitere 45 bis 60 Minuten schmoren.

6.Das Fleisch vom Knochen lösen. Die Soße im offenen Bräter sämig einkochen lassen. Eventuell mit Soßenbinder etwas andicken, gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse und Fleisch wieder dazugeben und auftragen zum Anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Lammhaxe, geschmort in Portwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Lammhaxe, geschmort in Portwein“