Geflügel: Wachteln auf Ofengemüse

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wachteln 8 Stück
Salz, Pfeffer, Baharat-Gewürzmischung etwas
Thymianhonig 1 TL
Baharat-Gewürzmischung 1 TL
Worcestersoße 2 EL
Butterschmalz 1 EL
mittlere Zucchini oder 2 kleine 1 Stück
rote Paprika 2 Stück
gelbe Paprika 2 Stück
Zwiebeln 3 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Öl 6 EL
Harissa 1 TL
Baharat 2 TL
Tomatenmark 3 EL
Thymianhonig 2 TL
Zitrone 1 Stück
Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer, geräuch. Paprika etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2168 (518)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
50,9 g

Zubereitung

1.Zucchini in Scheiben und Paprika in größere Stücke schneiden, die Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Knoblauch fein hacken und mit Öl, Baharat, Harissa, kleingehackten Kräutern, Tomatenmark, Honig, Zitronensaft und Paprika verrühren. Mit dem Gemüse vermischen und ca. 1 Stunde marinieren lassen, dann erst salzen.

2.In der Zwischenzeit von den Wachteln die Hals- und Flügelspitzen abschneiden, mit Salz, Pfeffer und Baharat von innen und außen würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Wachteln von allen Seiten anbraten . Baharat, Honig, etwas Salz und Worcestersauce miteinander verrühren, damit die Wachteln während des Bratens 1-2 mal bepinseln.

3.Das Gemüse in eine Auflaufform oder auf ein Backblech geben. Darauf die Wachteln (mit der Brust nach unten) legen. In den auf 150 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 60 Minuten garen. Nach 30 Minuten die Wachteln umdrehen, mit der Worcestersauce bepinseln und das Gemüse durchmischen.

4.Wenn das Gemüse und die Wachteln gar sind, das Gemüse auf eine große Platte geben und die Wachteln darauf anrichten. Dazu gab es pikanten Mandelreis (KB). Man kann aber auch unter das Gemüse Kartoffelspalten mischen und diese mitgaren lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Wachteln auf Ofengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Wachteln auf Ofengemüse“