Weihnachtsplätzchen: Feigentaler

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Feigentaler
ergibt zwei Backbleche; ca. 40 Stück
8
ergibt zwei Backbleche; ca. 40 Stück
01:00
1
2875
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Füllung:
300 g
getrocknete Soft-Feigen
50 g
Zartbitterschokolade
100 g
Rosinen
60 g
gehackte Mandeln
40 g
Orangeat
1,5 TL
Lebkuchengewürz
für den Teig:
250 g
Mehl
1 TL (gestrichen)
Backpulver
120 g
Zucker
100 g
Butter
1 Stk.
Ei
1 Stk.
Eigelb
zum Bestreichen:
1 EL
Milch
1 Stk.
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1691 (404)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
61,4 g
Fett
15,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Feigentaler

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Feigentaler

1
Die Stiele der Feigen abschneiden und die Feigen in kleine Würfel schneiden. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten für die Füllung im Blitzhacker zerkleinern. Zum Schluss kurz mit den Händen verkneten. Es soll eine kompakte klebrige Masse sein. Füllung in Folie gewickelt kalt stellen.
2
Zwischenzeitlich die Zutaten für den Teig verkneten und in Folie gewickelt 30 Min. kalt stellen.
3
Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den Teig halbieren und jeweils zu einem Rechteck ausrollen. Füllung ebenfalls halbieren und jede Hälfte zu einer Rolle formen. Die Rollen sollen so lange sein wie die ausgerollten Rechtecke. Nun jeweils eine Rolle längs in die Mitte eines Rechtecks setzen, so dass jeweils noch 2 cm Rand oben und unten überstehen. Diese Ränder mit dem verquirlten Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen und dann den Teig von einer Seite über die Füllung aufrollen. Die Füllung ist dann rundum von Teig umschlossen.
4
Die Rolle mit einem scharfen Messer in etwa 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Gabel jeweils ein Rillenmuster in die Plätzchen drücken. Die Plätzchen flach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Eiermilch bestreichen und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldgelb backen.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Feigentaler

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Meine Begeisterung kennt bei diesem herrlichen und schön präsentierten Plätzchen-Rezept keine Grenzen, und daher speichere ich mir Dein Rezept! 5***** LG Olga

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Feigentaler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung