gefüllte Blätterteigkissen

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Blätterteig 2 Päckchen
Camenbert 250 gr.
Preiselbeeren aus dem Glas 200 gr.
Eigelb zum Kleben 1
Eigelb zum Bestreichen 1

Zubereitung

1.Blätterteig auspacken und auf die Formgröße zuschneiden. Eine Teigplatte auf die Form legen und leicht andrücken. Den Camenbert fein würfeln und mit den Preiselbeeren vermischen, dann mit dem Löffel kleine Portionen auf die Mulden verteilen. Die 2. Teigplatte mit Eigelb bestreichen und auflegen.Mit flachen Händen leicht andrücken. Einen Teigroller leicht bemehlen und kräftig über die Teigplatten rollen bis sich die Stege durch den Teig drückenund sich die Teilchen voneinander trennen.

2.Die Form umdrehen und mit Hilfe eines Löffelrückens über einem mit Backpapier belegten Backblech vorsichtig herausdrücken. Die Teilchen mit Eigelb einstreichen und im Backofen bei 200° C / Umluft 180° C ca. 15-20 Min. backen.

Zubereitung ohne den EASY SNACK XL

3.Teigplatten auf der Arbeitsplatte ausbreiten. Mit einem Löffel kleine Häufchen darauf verteilen ( genügend Abstand lassen ) . Dann die 2. Platte mit Eigelb bestreichen auf die andere legen und rings um die Füllung gut andrücken. Nun mit einem Teigrädchen kleine Quadrate ausrädeln, mit Eigelb bestreichen und backen wie oben angegeben.

4.Ich hab die Blätterteigplatte im Ganzen verarbeitet....und das war nicht so ideal, das nächste Mal werd ich sie vorher auf die Größe zuschneiden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Blätterteigkissen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Blätterteigkissen“