Blätterteigstangen

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 3
Speckwürfeln 250 g
Öl 3 EL
Blätterteig 2 Rollen
Käse gerieben 200 g
nach Belieben
Sesam etwas
Kümmel etwas
Paprikapulver etwas
gehackte Kräuter frisch oder getrocknet etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2118 (506)
Eiweiß
15,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
49,7 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200°grad vorheizen.

2.Die Zwiebel abzehen unf fein würfeln und mit dem Speck in der Pfanne etwa 10 Min. dünsten. Auskühlen lassen.

3.die eine Blätterteigplatte ausrollen. Zwiebel-Schinken-Mischung und etwa die Hälfte vom Käse gleichmäßig darauf verteilen, und dabei einen rand von 1-2 cm lassen.

4.Zweite Blätterteigplatte auseinanderrollen und Papoier nach oben auf die belegte Platte legen. Papier abziehen. Teigränder ringsum etwas andrücken. Teig mit verquirtem Ei bestreichen.

5.Nach Belieben mit Mohn, Sesam, Kümmel, Paprika und Kräuter bestreuen, alles leicht andrücken. Die Hälfte vom Käse draufstreuen. Mit Hilfe des untenliegendes Papier wenden. Papier abziehen, Teig ebenso bestreichen und bestreuen.

6.Teigplatte quer in 3-4 cm breite Streifen schneiden. Spiralförmig eindrehen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im heißen Ofen bei 200° grad ca.20 Min. goldgelb backen

7.Ich wollte die Stangen wie Schillerlocken einrollen, ging mir leider nicht von der Hand

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigstangen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigstangen“