gefüllte Blätterteig-Taschen

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig aus der Kühltheke 1
aufgetauter Würzspinat 100 gr.
Ricotta 100 gr.
Parmesan 50 gr.
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Eigelb 1
Big-Snackform von Tupper etwas

Zubereitung

1.Ricotta, Spinat, Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat miteinander verrühren. Eine Teigplatte auf die Snackform legen und etwas andrücken. Die Spinat-Ricotta-Masse mit Hilfe des Löffels in den Muldeln verteilen. Eine zweite Teigplatte mit Wasser bestreichen und darüber legen und gut andrücken. Aufpassen, dass keine Luftblasen entstehen. Mit dem Nudelholz fest über die Teigplatten rollen und aus der Form herausdrücken.

2.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220° C 15 - 20 min goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Blätterteig-Taschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Blätterteig-Taschen“