Bratapfel im Mäntelchen.. mit Rotweinrosinen und Schoko –Zimt-Zucker

1 Std leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 4 Stück
Blätterteig tiefgefroren 1 Päckchen
Rosinen 240 gr.
Rotwein 0,5 Liter
Gewürznelken 6 Stück
Zimtstange 1 Stück
Pimentkörner 6 Stück
Vanillemark; all so das Mark aus einer Vanilleschote 1 Stück
Marzipan 80 gr.
Eier 2 Stück
Butter zum dünsten etwas
Kakaopulver stark entölt 1 Teelöffel
Zimtpulver etwas
Zucker 80 gr
Orangenabrieb etwas
Mehl zum Ausrollen etwas

Zubereitung

am Vortag: oder Vorfreude;-))

1.Rosinen in Rotwein legen.. über Nacht ziehen lassen.. Äpfel in grobe Stücke schneiden, Butter in eine Pfanne geben (nicht zu hoch erhitzen) die Apfelstücke mit der Zimtstange, Vanillemark, Nelken und Piment dünnsten.. abkühlen lassen und auch über Nacht ziehen lassen.. damit die Gewürze ihr Aroma entfalten..

am nächsten Tag:

2.Blätterteig auftauen lassen.. und auf die bemehlte Arbeitsfläche geben.. Die Hälfte der Rotweinrosinen unter die Apfel-Gewürz Stücke heben..

3.Nun den Blätterteig ausrollen.. die Rotweinrosinen-Apfel-Gewürz-Stücke auf den ausgerollten Blätterteig geben, je ein Stück Marzipan und Orangenzesten drüber reiben.. Mit Hilfe von verquirlten Eiern, gut den Blätterteig verschließen..

4.im Backofen bei ca. 140° Crad.. ca.. 20 Minuten backen lassen.. wenn der Blätterteig aufgegangen und eine Goldgelbe Farbe hat sind die Päckchen fertig..

5.In der Zeit, etwas Zimt mit Kakao und Zucker mischen..

6.„Apfelpäckchen“ heiß.. Hälfte der Rumrosinen verteilen ..und Zimt-Schoko-Zucker servieren. Guten Appetit…

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel im Mäntelchen.. mit Rotweinrosinen und Schoko –Zimt-Zucker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel im Mäntelchen.. mit Rotweinrosinen und Schoko –Zimt-Zucker“