Adventskalender 2. Tag: Dattel-Marzipan-Kugeln

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ergibt ca. 80 Stk.:
. etwas
für den Mürbeteig:
Dinkel Mehl 200 g
Walnüsse gerieben 100 g
Rohrzucker 100 g
Butter 150 g
Eigelb 1
Salz 1 Prise
für die Füllung:
Datteln entsteint, gehackt 100 g
Marzipan 50 g
Mandeln gehackt 60 g
Rum 1 EL
Zimt 0,25 TL
zum Wälzen:
Zucker 2 EL

Zubereitung

Mürbeteig:

1.Aus allen Zutaten rasch einen Mürbeteig kneten, sollte er zu feucht sein, noch etwas Mehl unterkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und etwas rasten lassen.

Füllung:

2.Die Datteln und den Marzipan ganz klein würfeln, die Mandeln grob hacken. Alles in einer Schüssel mit dem Rum und dem Zimt vermengen.

Dattel-Marzipan-Kugeln:

3.Teig zu einer Rolle rollen, ca. 2 cm lange Stücke abschneiden und diese zu Kugeln formen. In jede Kugel eine Vertiefung drücken, etwas Fülle hinengeben, etwas in Form drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4.Im vorgeheitzen Backrohr mit Ober- und Unterhitze bei 175° ca. 16 - 18 min. backen.

5.Kugeln leicht abkühlen lassen und in Zucker wälzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Adventskalender 2. Tag: Dattel-Marzipan-Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Adventskalender 2. Tag: Dattel-Marzipan-Kugeln“