Gefüllte Sandkugeln

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 325 g
Speisestärke 100 g
Füllung etwas
Johnnisbeergelee 3 EL
Zartbitterkuvertüre 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1900 (454)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
63,4 g
Fett
20,3 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Das Ei zufügen. Mehl und Speisestärke unterrühren, und aus dem Teig walnußgroße Kugeln formen.

2.Ein Blech mit Backpapier belegen und die Kugeln daraufgeben. In die Mitte jeder Kugel eine kleine Mulde drücken und diese mit glattgerührter Marmelade füllen.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 180°-190° etwa 10-12 Min. auf der mittleren Schiene backen.

4.Danach die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Unterseite der Kekse hineintauchen, und gut trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Sandkugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Sandkugeln“