Amarettokugeln

Rezept: Amarettokugeln
01:45
31
779
22
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
250 gr.
Butter
2 Päckchen
Vanillezucker
40 gr.
Puderzucker
2 cl
Amaretto [ oder auch ein bisschen mehr]
300 gr.
Mehl
80 gr.
Speisestärke
0,5 Teelöffel
Backpulver
100 gr.
Vollmilchschokolade
Gelee nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2076 (496)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
50,1 g
Fett
30,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amarettokugeln

ZUBEREITUNG
Amarettokugeln

1
Butter mit Vanillezucker und Puderzucker schaumig rühren. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen und auf die Buttermischung sieben.Das ganze schnell mit dem Amaretto zu einem glatten kompakten Teig kneten. Den Teig in ein feuchtes Tuch wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
2
Anschließend aus dem Teig runde Kugeln (etwa Walnußgroß) und diese auf ein Backblech legen.In die Mitte der Kugeln eine kleine Mulde eindrücken und auf 180 - 200° Grad im vorgeheizten Ofen ca. 10 - 15 Minuten backen. Nach dem backen, noch warm mit Puderzucker bestäuben.
3
Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen und je einen Klacks in die Mulde geben oder wer möchte, kann auch Marmelade kurz anwärmen und in die Mitte geben,je nach Geschmack.

KOMMENTARE
Amarettokugeln

Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Das Rezept ist echt gut, was man das ganze Jahr über backen kann.
   N******8
Wow! Die sind ja der Hammer! LG Nadine
Benutzerbild von miramar17
   miramar17
Hmmm jamm...Nutellejunkie wie ich versucht es mal damit... 5** LG und guten Rutsch!!
Benutzerbild von Jonny3
   Jonny3
Hmmmmmmmmmm lecker die nehme ich mit 5***** von mir LG Johannes
Benutzerbild von wishyou
   wishyou
die werde ich doch glatt gleich backen....5* lg gaby

Um das Rezept "Amarettokugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.