Backwaren: Gefüllte Nußkugeln

leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 280 Gramm
Puderzucker 70 Gramm
Vanillezucker 1 Pckch.
Butter 150 Gramm
Ei 1 ganzes
Eigelb 1
gemahlene Haselnüsse 100 Gramm
Zimt 0,5 TL
--------- etwas
gemahlene Haselnüsse 50 Gramm
rote Marmelade, je nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1963 (469)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
54,7 g
Fett
25,3 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Butter, dem Ei und dem Eigelb, sowie den 100 Gramm Nüssen einen Mürbteig kneten. Etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen!

2.Den Teig portionieren und zu Rollen formen. Von den Rollen gleichmäßige Stücke schneiden, die einzelnen Stücke zu Walnußgroßen Kugeln rollen.

3.Die Oberseite der Kugeln in die restlichen Haselnüsse drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

4.Mit dem Stiel eines Kochlöffels in die Mitte ein größeres Loch drücken und mit der glattgerührten Marmelade füllen.

5.Bei 200 Grad goldgelb backen. Ca. 15-18 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backwaren: Gefüllte Nußkugeln“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backwaren: Gefüllte Nußkugeln“