Kochen: Kasseler-Schinken-Rollbraten mit einer scharfen Sahnesauce ... aus dem Backofen

5 Std 50 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler-Schinken-Rollbraten 1 kg
* für die Marinade/Sauce
Senf 2 EL
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 50 ml
Gewürzmischung - scharf ... aus meinem KB 1 EL
Zwiebel frisch 1
Salbei Blätter 5 Stück
Thymianzweige 5 Stück
Estragon 2 Blatt
Liebstöckel 2 Blatt
Rosmarin 1 Stängel
Gemüsebrühe 500 ml
Sahne 100 ml
* außerdem
Rosmarin--Öl mit Gewürzen ... aus meinem KB 3 EL
Blumenkohl frisch 1
Wasser gesalzen 200 ml
Muskat 1 Prise
Kartoffeln etwas
Menge nach Hunger etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Std 30 Min
Ruhezeit:
12 Std 15 Min
Gesamtzeit:
18 Std 5 Min

1.Für die Marinade die Zwiebel schälen und dann sehr klein hacken oder schneiden. Die Kräuter waschen und mit einem Küchentuch trocknen.

2.Senf, Tomatenmark, Rotwein, Gewürzmischung und Zwiebel miteinander verrühren. Dann die Gemüsebrühe dazugeben und verrühren. Zuletzt die Kräuter dazugeben.

3.Fleisch waschen, trocken tupfen und dann in die Marinade legen.

4.Für mehrer Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.Danach Schüssel mit Fleisch und Marinade aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Auflaufform in den Backofen stellen und diesen auf 90-100°C einstellen.

6.Dann Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch aus der Marinade nehmen, dabei abtropfen lassen und dann in der Pfanne von allen Seiten anbraten.

7.Das angebratene Fleischstück in die Auflaufform legen. Diese wieder in den Backofen stellen.

8.Nun die Marinade in die Pfanne gießen, dabei die Kräuter entfernen und aufkochen lassen. Anschließend mit in die Auflaufform gießen.

9.Das Ganze nun 4,5 - 5 Stunden garen lassen. Die Kerntemperatur sollte ca. 70-75°C betragen.

10.Währenddessen den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Diese dann in Salzwasser mit etwas Muskat gar kochen.

11.Die Kartoffeln ebenfalls gar kochen. (Ich hatte Pellkartoffeln.)

12.Nach Ende der Garzeit den Herd ausschalten. Die Sauce aus der Auflaufform in einen Topf schöpfen. Das Fleisch noch darin belassen (bleibt noch im Ofen).

13.Zu der Sauce die sahne geben, aufkochen und einige Minuten leicht köcheln lassen.

14.Nun den Braten aus dem Ofen nehmen, auf eine Platte legen und aufschneiden.

15.Bratenscheiben, Blumenkohl, Kartoffeln und Sauce auf Teller verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Kasseler-Schinken-Rollbraten mit einer scharfen Sahnesauce ... aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Kasseler-Schinken-Rollbraten mit einer scharfen Sahnesauce ... aus dem Backofen“