Apfeltaschen a`la Tanja Mayer

Rezept: Apfeltaschen a`la Tanja Mayer
LECKER!!!
2
LECKER!!!
1
1409
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Butter
500 gr
Quark
500 gr
Mehl
5 Pck
Vanillezucker
1 Pck
Backpulver
Füllung:
1 Kg
Äpfel süß-sauer-saftige Sorte
3 Pck
Vanillezucker
2 EL
Rum
etwas
Zimt nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfeltaschen a`la Tanja Mayer

geraspelter blechapfelkuchen
KuchenGebäck - Bananen-Honig-Muffins

ZUBEREITUNG
Apfeltaschen a`la Tanja Mayer

1
Aus Butter, Quark, Mehl, Vanillezucker und Backpulver einen Knetteig herstellen
2
Äpfel schälen, entkernen, und andünsten. Mit Rum, Vanillezucker und evtl Zimt abschmecken. Abkühlen lassen
3
Den Teig dünn ausrollen und mit einer Tasse Kreise ausstechen.
4
In jeden Kreis in die Mitte 1 - 2 EL Äpfel geben
5
Die Teigkreise in der Mitte falten, sodass Halbmonde entstehen, dabei die Ränder fest zusammendrücken. Geht super mit Tupper Teig-Falle!
6
Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
7
Bei 160 Grad im Backofen goldbraun backen (je nach dicke des Teiges variiert die Backzeit!)
8
Die Taschen können auch mit Pudding, Quark, Kirschen, Nutella, Saisonalen Früchten, Marmelade ...und, und, und ...gefüllt werden!
9
Der Teig kann auch mit Sal statt Zucker gemacht werden und dann wie Calzone gefüllt werden! Einfach ein wenig experimentieren!

KOMMENTARE
Apfeltaschen a`la Tanja Mayer

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Oh ja das ist was für`s Teufelchen.

Um das Rezept "Apfeltaschen a`la Tanja Mayer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung