Äpfel mit Joghurt

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tafeläpfel 4
Zimt 0,25 TL
Zucker 20 g
Bananenjoghurt 4 Becher
Benötigte Utensilien:
Backblech 1
Aluminiumfolie etwas
Schüssel 1 kleine
Dessertgläser 4

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech mit Alufolie auslegen. Die Äpfel waschen, vierteln, schälen und das Kerngehäuse ausschneiden. Die Apfelviertel auf das Backblech legen, Zimt und Zucker in einer kleinen Schüssel mischen und über die Äpfel streuen.

2.Das Blech in den Ofen schieben und die Äpfel etwa 15 Minuten schmoren lassen. Sollten sie zu gar werden und zerfallen, müssen sie früher aus dem Ofen genommen werden.

3.Die Äpfel auf die Gläser verteilen und abkühlen lassen. Dann auf jede Apfelportion einen Becher Bananenjoghurt geben und servieren.

Nützliche Tipps:

4.Man kann den Bananenjoghurt mit zwei Bananen, ein paar Tropfen Zitronensaft, 1 EL Zucker und vier Bechern Natrurjoghurt im Mixer selbst anrühren. Nach Geschmack kann man den Joghurt auch einen kleinen Schuss braunen Rum beimischen. Statt der Bananen kann man auch andere Früchte wählen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Äpfel mit Joghurt“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Äpfel mit Joghurt“