Apple Crumble, fruchtige Apfel-Süßspeise oder Dessert

55 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
säuerliche Äpfel 5 Stk.
Zitronensaft 3 EL
Rosinen 100 g
Zimt, oder wer mag nimmt Kardamom 0,5 TL
Apfelkuchengewürz n. B. 1 EL
Rum oder Amaretto 2 EL
brauner Zucker 2 EL
für die Streusel:
Mehl 200 g
weiche Butter 125 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1302 (311)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
70,1 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Äpfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und grob würfeln. Wer mag schält die Äpfel, ich lasse die Schale aber lieber dran, das gibt den gebackenen Äpfeln nachher so ein bisschen "Bratapfel"-Geschmack. Äpfel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, Rum bzw. Amaretto, beträufeln, Rosinen untermischen.

2.Eine Auflaufform fetten und die Apfelmischung samt Flüssigkeit gleichmäßig darin verteilen. Mit braunem Zucker bestreuen.

3.Für die Streusel Butter, Mehl, Zucker, Vanillinzucker mit den Händen erst verkneten und dann so lange zwischen den Fingern verreiben, bis Streusel entstanden sind. Entweder gröbere oder feinere Streusel herstellen, je nach Belieben. Die Streusel gleichmäßig über den Äpfeln verteilen, so dass die ganze Oberfläche mit Streuseln bedeckt ist.

4.Bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, bis die Streusel schön goldbraun sind. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

5.Schmeckt lauwarm und kalt. Klassisch passt dazu eine Kugel Vanilleeis, ein Klecks geschlagene Sahne, oder warme Vanillesauce. Auch lecker dazu schmeckt griechischer Joghurt mit Honig verrührt.

6.Statt Äpfeln kann man natürlich auch andere Früchte verwenden, z. B. Aprikosen, Birnen, Stachelbeeren, Beeren, oder Ananas. Für eine karibische Variante z. B. eine Ananas mit Kokos-Likör beträufeln und bei den Streuseln einen Teil des Mehls durch Kokosraspel ersetzen.

7.Mag man die Streusel eher weich, dann den Zucker durch Puderzucker ersetzen (dann allerdings nur ca. 70 g, statt 100). Knusprig werden die Streusel, wenn man den weißen durch braunen Zucker ersetzt, oder z. B. 40 g gehackte Walnüsse unter den Streuselteig mischt, oder Haferflocken.

8.Hier noch eine andere Streuselvariante:100 g Marzipan-Rohmasse, 30 g weiche Butter, 6 EL Mehl, 2 EL Zucker, 4 EL gehackte Walnüsse

9.Den Alkohol kann man übrigens auch ersatzlos weglassen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apple Crumble, fruchtige Apfel-Süßspeise oder Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apple Crumble, fruchtige Apfel-Süßspeise oder Dessert“