Spiegelei-Muffins

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 300 gr
Backpulver 1 TL
Zucker 100 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Schokolade weiß 150 gr
Aprikosenhälften 1 Dose
Butter 90 gr
Ei 1
Buttermilch 125 ml
Puderzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Das Mehl mit Backplv., Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Die Schokolade grob hacken und dazu geben.

2.Aprikosen abtropfen lassen - Saft auffangen. 12 Aprikosenhälften beiseite stellen, die restlichen Hälften kleinschneiden und zum Mehl geben.

3.Die Butter schmelzen und mit der Buttermilch, 75ml Aprikosensaft und dem Ei verquirlen.

4.Die Buttermilchmischung unter das Mehlgemisch rühren - nur so kurz rühren, das die Mischungen gerade gebunden sind.

5.Teig in die Muffinförmchen füllen ( ca. 1/3 füllen ) und je eine Aprikosenhälfte darauf setzen. Im vorgeh. Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

6.Erfahrungsgemäß bekomme ich immer etwas mehr als 12 Muffins heraus - je nach Formgröße - dann bekommen die restl. Muffins kein "Spiegelei" oben drauf. Ganz besonders lecker finde ich die weiße Schokolade dabei - die karamellisiert leicht beim backen. *jamjam*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spiegelei-Muffins“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spiegelei-Muffins“