Schwedische Pfannküchlein (Plättar)

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3
Milch 0,25 Liter
Salz 1 Messerspitze
Butter zerlassen 50 Gramm
frisches saisonales Obst! etwas

Zubereitung

1.In einer Rührschüssel die Eier mit dem E-Handrührgerät schaumig schlagen, dann die hälfte der Milch hinzugeben und weiter schlagen. Erst langsam das Mehl hineingeben, ebenso das Salz und die zerlassene Butter. Ist alles recht schaumig, die restliche Milch hinzufügen.

2.Pfanne erhitzen mit etwas Öl (Rapsöl empfielt sich, da es keinen Eigengeschmack hat). Dann etwas Teig in die Pfanne gießen.. (Ich hab immer so einen Durchmesser von ca 10 cm genommen). Von beiden Seiten ganz kurz gold-braun backen. (aber vorsicht, das geht wirklich ganz schnell!)

3.Jetzt die Pfannküchlein mit Puderzucker und dem frischen Obst anrichten und schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Pfannküchlein (Plättar)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Pfannküchlein (Plättar)“