Pulpo gegrillt mit Pfifferlingsrisotto und Bohnen

Rezept: Pulpo gegrillt mit Pfifferlingsrisotto und Bohnen
So holen wir den Sommer ins Haus
14
So holen wir den Sommer ins Haus
15
13781
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 ca, 1 Kg
Pulpo, Krake, Oktopus küchenfertig
Olivenöl, Bergpfeffer, Piment Espelette
250 g
Pfifferlinge frisch
1
Schalotte
100 g
Risotto-Reis
100 ml
Weißwein
300 g
Buschbohnen frisch und küchenfertig
1 EL
Butter
4 Scheiben
Pancetta Bauchspeck
Salz und Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
16,5 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pulpo gegrillt mit Pfifferlingsrisotto und Bohnen

Riesengarnelen mit Kapernsoße

ZUBEREITUNG
Pulpo gegrillt mit Pfifferlingsrisotto und Bohnen

1
Pulpo waschen, am Kopf die Kauwerkzeuge ausdrücken, die Krake in eine ofenfeste Pfanne geben , mit Olivenöl begiessen und im Ofen ( nicht vorgeheizt) bei 150 Grad 2 Std. garen, aus dem Sud nehmen ( Sud aufbewahren) ,abkühlen lassen, lauwarm die einzelnen Arme abtrennen und die seitliche Haut entfernen. (Ich habe gelesen, die Katalanen lassen sie dran)
2
Bohnen blanchieren, in Eiswasser abkühlen. Zum Servieren, den Pancetta mit ein wenig Öl in der Pfanne ausbraten herausnehmen und die Bohnen in dem Fett garen.
3
Für das Risotto zunächst die Pfifferlinge säubern, die Schalotte würfeln und beides in Öl anrösten, den Reis dazugeben und anschwitzen. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Jetzt nach und nach den Sud vom Pulpo angießen bis der Reis bissfest ist. Wenn nötig noch salzen und mit weißem Pfeffer abschmecken.
4
Die Arme vom Pulpo in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten grillen, mit Salz , Piment Espelette undund japanischem Bergpfeffer würzen. Zum Servieren die Bohnen mit dem krossen Pancetta anrichten, PUlpo dazu dekorieren und mittig das Risotto locker mit einem Ring drapieren.

KOMMENTARE
Pulpo gegrillt mit Pfifferlingsrisotto und Bohnen

Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
Stark gekocht.L.G.
Benutzerbild von Berni1905
   Berni1905
Ein sehr gutes und vorzügliches Rezept! Leicht zu kochen und für Fischliebhaber einfach ein Hochgenuß! Danke das solche super Rezepte hier veröfentlicht werden. LG Berni
   Raynolda
Eine richtig feine Sache die mehr als 5***** verdient Raynolda
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Ich mag Pulpo sehr gerne, hab mich selber aber noch nicht ran getraut. Es sieht super lecker aus und du hast das Rezept toll beschrieben. LG Susanne
Benutzerbild von Bettina2010
   Bettina2010
Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen, lecker! hat 5' verdient! LG Bettina

Um das Rezept "Pulpo gegrillt mit Pfifferlingsrisotto und Bohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung