Gemüse: CHAMPIGNON gefüllt mit Hack

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons weiß, große 350 gr.
Füllung Champignon:
Rinderhackfleisch 250 gr.
Zwiebel frisch, fein gewürfelt 1 Stk.
Getrocknete Tomaten in Öl 8 Stk.
Rosmarinöl 1 EL
Kräutersalz -RZ mein KB- mit: Salz-Rosmarin-Thymian-Oregano 1 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 TL (gestrichen)
Paprika edelsüß 1 TL
Petersilienblatt getrocknet 1 EL
Gemüsereis:
Basmatireis 120 gr.
Erbsen grün tiefgefroren 6 EL
Rinderfond -selbst hergestellt- 375 ml
Überbacken:
Pecorino gerieben 6 EL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Ich habe keine Riesenchampignons bekommen, also habe ich die größten gekauft, die es gab. Die Stiele der gesäuberten Champignonköpfe herausdrehen.......Stiele in kleine Würfel schneiden. Die Köpfe in die hohle Hand nehmen......mit einem TL die Lamellen herauskratzen......die Lamellen entsorgen.

2.Zwiebel häuten......ebenfalls ganz fein würfeln. Die eingelegten Tomaten abtropfen......in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung:

3.Pfanne erhitzen.....Rosmarin-Öl und Zwiebel hineingeben......glasig werden lassen. Das Hack zufügen......mit einer Gabel zerdrücken bis es krümelig ist.......anbraten. Jetzt die Gewürze und die Tomatenwürfel dazugeben.....alles gut verrühren. Von der Herdplatte nehmen und die Petersilie untermischen. Abkühlen lassen.

4.Die ausgehöhlten Champignonköpfe mit der Hackmasse füllen. (Reicht für 6 Köpfe mit einem Durchmesser von 5-6cm) Je einen EL geraspelten Pecorino obenauf geben. Die gefüllten Champignonköpfe in eine Auflaufform setzen......300ml Rinderfond (selbstgemacht) angießen......bei 200° für 15 Min. in den Heißluftherd geben.

5.In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Anweisung kochen. 75ml vom Rinderfond mit Wasser auf die benötigte Menge auffüllen. 5 Min vor Garzeitende die tiefgekühlten Erbsen untermischen. Den fertigen Reis evtl. mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Servieren:

6.Den fertigen Reis in einen Servierring füllen und festdrücken. Die Champignonköpfe mit dem Sud geschöpfen......aus der Auflaufform nehmen und auf die Teller setzen. Zusätzliche Sauce ist hier nicht mehr nötig. Das Fleisch gibt soviel Saft ab, dass es als Saucenersatz dient.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: CHAMPIGNON gefüllt mit Hack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: CHAMPIGNON gefüllt mit Hack“