Pikante Champignons-Sauce mit weißen Quinoa-Türmchen

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 250 g
Zwiebel,-gewürfelt 1
Bauchspeck, gewürfelt 3 Sch.
Hähnchenbrühe 180 ml
Teriyaki-Sauce mit Weißwein Etwas
Meersalz & Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Cayennepfeffer Etwas
Tomatensauce 1 TL
Tapioka Perlen 1 EL
Öl 2 EL
Butter 2 EL
Für das Türmchen:
Weiße Quinoa 2 Tassen
Hähnchenbrühe 250 ml
Frische Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Quinoa unter fließendem kaltem Wasser spülen. In einem Topf Hähnchenbrühe zum Kochen bringen. Quinoa hinzufügen und zugedeckt bei milder Hitze, ca. 10 Min. köcheln lassen. Den Topf von dem Herd nehmen und noch kurz nachquellen lassen, bzw. bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist & etwas abkühlen lassen.

2.Champignons trocken putzen. Das Stielende entfernen, die äußere Hautschicht abziehen und die Champignonsköpfe in Scheiben schneiden.

3.In einer Pfanne erst Öl erhitzen dann Butter zugeben. Darin Bauchspeck auslassen. Champignons hinein geben und unter Rühren anbraten. Anschließend Zwiebel zufügen und mit braten.

4.Hähnchenbrühe aufgießen,- sowie die Tapioka Perlend zufügen, unter Rühren aufkochen und ca. 8 Min. leicht köcheln lassen. Zum Schluss mit Cayennepfeffer, Teriyaki-Sauce, Tomatensauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Den Servierring von innen leicht einfetten, auf einen Teller setzen und mit Quinoa befüllen, dann den Ring vorsichtig abnehmen. Die Pikante Champignons-Sauce rundherum des Quinoa-Türmchens anrichten (diesen Vorgang nochmal wiederholen) und mit Petersilie garniert gleich servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Champignons-Sauce mit weißen Quinoa-Türmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Champignons-Sauce mit weißen Quinoa-Türmchen“