Schaschlik in selbstgemachter Schaschliksauce

Rezept: Schaschlik in selbstgemachter Schaschliksauce
mit sehr viel Sauce, so wie wir es mögen.......
263
mit sehr viel Sauce, so wie wir es mögen.......
00:40
38
256392
Zutaten für
2
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
für die Schaschlikspieße
400 g
Schnitzelfleisch
1
Paprika rot grob gewürfelt
1
Paprika grün grob gewürfelt
1
Paprika gelb grob gewürfelt
2
Zwiebeln geviertelt
1 Stück
durchwachsender Speck für 24 Scheiben
4
Schaschlikspieße aus Holz oder Metall
für die Schaschliksauce
restlichen Paprika fein würfeln.
1
Zwiebel fein gewürfelt
1 Tetrapack
Passierte Tomaten
Ahornsirup, Currypulver, Paprika edelsüß,Cayennepfeffer,
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik in selbstgemachter Schaschliksauce

ZUBEREITUNG
Schaschlik in selbstgemachter Schaschliksauce

die Spieße
1
Die Schaschlikspieße abwechselnd mit Fleisch beginnend stecken.( du solltest auch mit Fleisch enden, damit nichts vom Spieß, beim braten, rutschen kann)
die Sauce
2
Olivenöl in einem Topf geben und die Zwiebeln und Paprika darin andünsten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Bei geschlossenem Topf ca. 10 min dünsten, das Gemüse sollte noch stückig sein. Die passierten Tomaten dazugeben und mit Ahornsirup, viel Currypulver, Paprika edelsüß, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Alles noch ca. 20 min einreduzieren lassen.
3
Wir mögen die Spieße am liebsten,wenn sie in der Sauce schwimmen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Schaschlik in selbstgemachter Schaschliksauce

   wassermann2701
Und was ist mit den Spiessen ? Werden die nicht vorher in dem Olivenöl angebraten , bevor die Sosse zubereitet wird ? Bitte schreiben Sie zurück.
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Na, das ist mein Leibgericht! Schön anzusehen. Macht Appetit. LG Benno
Benutzerbild von Marion49
   Marion49
Die Präsentation deines Rezeptes ist sehr professionell dargestellt ! Sehr Farbenfroh....sehr schön angerichtet.... es anzusehen bereitet viel Freude und motiviert sehr zum nach kochen ! 5*chen marion
   morganelefay
Sieht lecker aus und schmeck wahrscheinlich auch so 5 ***** für Dich. P.S.: Es siind aber Fleischspieße, keine Schaschlik, da die Innereien (z.B. Leber oder Nierchen) fehlen. :-)
Benutzerbild von denro
   denro
Sehr sehr Lecker.. .:)

Um das Rezept "Schaschlik in selbstgemachter Schaschliksauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung