Schaschlik-Topf

Rezept: Schaschlik-Topf
kräftig,deftig zubereitet.......
35
kräftig,deftig zubereitet.......
19
44494
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Schweinegulasch
200 Gramm
Rindergulasch
200 Gramm
Rinderhackfleisch
200 Gramm
geräucherter durchwachsener Bauchspeck
3
rote Paprikaschoten in Stücke geschnitten
2
gehackte Zwiebeln
1 Glas
Barbecue-Soße (ersatzweise Gewürzketchup, Schaschliksoße)
Butterschmalz zum Braten
Salz, Pfeffer ,Cayennepfeffer
Paprikapulver
Schmand
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
10,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik-Topf

Versteckte Suppe

ZUBEREITUNG
Schaschlik-Topf

1
Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Fleisch und das Hack zugeben alles scharf anbraten. Die Paprikaschoten zum Fleisch geben, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen. Barbecue- Soße zufügen, untermengen und alles ca.2 Std.köcheln lassen lassen, dabei hin und wieder durchrühren. Die letzte halbe Stunde den Deckel abnehmen, falls die Soße zu flüssig ist. Zum Schluss Schmand unterrühren und den Schaschlik-Topf nochmals pikant abschmecken ....fertig
2
Wir servieren Salzkartoffeln dazu.

KOMMENTARE
Schaschlik-Topf

Benutzerbild von belgier
   belgier
Mir fehlen die Worte dafür die Bilder sagen schon alles!!! Wie war Ihre Adresse nun wieder? Bringe ich dir 5 S*t*e*r*n*e im Austausch für einen portion.GVLG Peter
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Lecker...5***** LG Andy
Benutzerbild von Miez
   Miez
Geschmacklich garantiert sehr fein. Ein wirklich interessantes Rezept, das mich zum Nachkochen reizt. Fünf ☆ und schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein sensationelles Geschmackserlebnis, gut beschrieben und toll dargestellt! LG Olga :)
Benutzerbild von Ele-Ele
   Ele-Ele
Mit diesen Zutaten kann es nur lecker sein 5*

Um das Rezept "Schaschlik-Topf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung