Fenchelsalat mit Bündnerfleisch und Parmesan

Rezept: Fenchelsalat mit Bündnerfleisch und Parmesan
6
00:30
0
3057
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Fenchelknolle
3 Stk.
Tomaten eingelegt
150 gr.
Salat gemischt
200 gr.
Bündner Fleisch
100 g
Parmesan
6 EL
Zitronensaft
3 EL
Weißweinessig
1 EL
Senf mild
1 EL
Honig
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer weiß
2 EL
Traubenkernöl
2 EL
Walnussöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
16,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fenchelsalat mit Bündnerfleisch und Parmesan

Flusskrebse mit Avocado, Carpaccio und Vichyssois Christian Kohlunds
Salat mit selbstgemachtem Dressing zu einer Bündnerplatte Patrick Nuo

ZUBEREITUNG
Fenchelsalat mit Bündnerfleisch und Parmesan

1
Ca. 2 Stunden vor dem Verzehr die Fenchelknollen zubereiten: Dafür die äußere Schicht und den Strunk entfernen und den Fenchel dann ganz fein hobeln.
2
Das Dressing nach Belieben aus Zitronensaft, Weißweinessig, mildem Senf, Honig, Salz, weißem Pfeffer und einer Mischung aus Trauben- und Walnussöl anrühren, abschmecken und dieses über den Fenchel geben. Dann gut mischen und bei Raumtemperatur abgedeckt stehen lassen. Hin- und wieder durchmischen.
3
Unmittelbar vor dem Servieren die Tomaten abspülen und klein schneiden. Die Blattsalate verlesen und waschen und alles vorsichtig unter den Fenchelsalat heben.
4
Die Teller ganz leicht mit Olivenöl einpinseln, das Bündnerfleisch wie Carpaccio darauf legen und in die Mitte den Salat möglichst locker aufhäufen. Dabei gut abtropfen lassen, dass nicht viel Salatsoße ausläuft. Mit Fenchelgrün verzieren.
5
Zum Schluss Parmesan über das Bündnerfleisch hobeln, wenig Olivenöl darüber träufeln und etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber geben. Dazu reicht man Weißbrot und einen leichten Schweizer Weißwein.

KOMMENTARE
Fenchelsalat mit Bündnerfleisch und Parmesan

Um das Rezept "Fenchelsalat mit Bündnerfleisch und Parmesan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung