Fenchel-Orangen-Salat mit geräucherter Forelle

10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchelknolle 1 Stk.
Orange 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tomaten getrocknet in Öl 5 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Basilikum grob gehackt 1 EL
Forelle geräuchert 150 gr.
Zitronensaft nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Fenchelknolle waschen. Stiel entfernen, das Blattgrün aufsparen. Den Rest vierteln, den Strunk entfernen. Die Viertel in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

2.Die Orange filetieren, den Saft dabei auffangen. Filets zum Fenchel geben. Aus Orangensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein leichtes Dressing mischen. Auch ein wenig Öl von den getrockneten Tomaten dazugeben.

3.Die Tomaten ganz klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen, in hauchfeine Scheiben schneiden und mit den Tomaten über den Fenchel und die Orangen verteilen.

4.Das Basilikum mit dem Grün der Fenchelknolle über den Salat streuen. Zum Schluss die Forelle in Stücke schneiden und dazugeben. Wer mag, kann noch ein paar Spritzer Zitronensaft über den Salat träufeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel-Orangen-Salat mit geräucherter Forelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel-Orangen-Salat mit geräucherter Forelle“