Pizza-Strudel

40 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blätterteig 1 Pkg.
Salami 100 g
Schinken 4 Scheiben
passierte Tomaten 250 g
geriebener Käse 150 g
Ei 1
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
9,5 g

Zubereitung

1.Die passierten Tomaten in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Oregano würzen. Gut vermischen.

2.Den Blätterteig ausrollen und die Tomatensauce darauf verteilen. Anschließend die Salami darauf legen, 100g vom Käse darüber streuen und dann den klein geschnittenen Schinken darüber geben.

3.Alles der Länge nach aufrollen und an den Enden fest drücken oder den Teig ein bißchen nach unten "stülpen". Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ihn mit dem verquirlten Ei bestreichen. Den restlichen Käse schön mittig auf den Strudel streuen und noch mit Oregano verfeinern.

4.Bei 200 Grad für ca. 30 min. ins vorgeheizte Rohr schieben. Den goldbraunen Strudel rausnehmen und genießen! Vorsicht heiß und lecker ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza-Strudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza-Strudel“