Pikanter Strudel

50 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelstrudelteig fertig gekauft 2 Stück
Putenfleisch 40 dkg.
Paprika 1 Stück
Cherrytomaten 5 Stück
Büffelmozzarella 1 Kugel
Schafkäse 150 Gramm
Zwiebel gehackt 1 Stück
Petersilie frisch etwas
Salz, Pfeffer, Chili aus der Mühle etwas
Butter 1 EL
Knoblauch gehackt 2 Zehen
Gemüsebrühe etwas
Creme fraiche 1 Becher

Zubereitung

1.Putenfleisch abspülen von Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden.

2.Zwiebel abschälen und klein hacken.

3.Das Fleisch in etwas Butter anrösten, etwas später den Zwiebel dazu geben und mitrösten. Nun den Knoblauch abschälen, klein hacken und zu der Masse geben.

4.Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden und zum Fleisch dazu geben. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt ca.: 10 Minuten dünsten lassen. Es sollte nicht mehr viel Flüssigkeit übrig sein.

5.Nun den Creme fraiche dazugeben und die gehackte Petersilie. Umrühren und auskühlen lassen.

6.Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen. Den Strudelteig aus der Packung nehmen und auflegen. Mit der ausgekühlten Masse belegen.

7.Den Mozzarella schneiden und auf einen Strudel auflegen. Den Schafkäse schneiden und auf den zweiten Strudel auflegen. Nun den Teig zu einer Rolle (wie Strudel) zusammenlegen.

8.Die Strudel nun auf ein mit Packpapier ausgelegtes Blech legen und mit etwas Wasser bepinseln. Man kann auch etwas Butter nehmen. Das Backrohr auf Umluft umstellen und bei 160 Grad die beiden Strudel schön braun backen lassen. ( ca.: 25-30 Minuten)

9.Die fertigen Strudel aus dem Rohr nehmen und in Portionen schneiden. Am besten passt ein Blattsalat dazu. Lasst es Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Strudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Strudel“