Ziegenkäse-Rucola-Mini-Muffins

25 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL gehäuft
Butter 100 g
Rucola 50 g
Zwiebel 1 kleine
Edelpilzkäse 150 g
Ziegenfrischkäse 100 g
Eier 2
Crème fraîche 200 g
Salz 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
24,1 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180°C (Umluft 160°) vorheizen. Mini-Muffin-Silikonform kalt ausspülen. Mehl und Backpulver vermischen. Den Edelpilzkäse grob zerbröckeln. Je nach Konsistenz den Ziegenfrischkäse auch (ich hatte Rollen, den musste ich zerkleinern.)

2.Die Butter schmelzen. Den Rucola abbrausen, trockenschütteln und grob schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides unter die geschmolzene Butter mischen.

3.Die Eier mit Crème fraîche, Salz und der Rucolabutter verrühren. Mehlmischung zügig unterrühren, Käse untermengen.

4.Den Teig in die Vertiefungen füllen. Die Muffins im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

5.Tipp: Statt Mini kann man natürlich auch die "normale" Muffinform nehmen, ist mir als Fingerfood aber zu groß....

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Rucola-Mini-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Rucola-Mini-Muffins“