Chicoree Soufflé

mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Chicoree 2
Zwiebel 1
Zucker braun 1 EL
Brühe 50 ml
Orangensaft 50 ml
Parmesan gerieben 60 g
Walnüsse gemahlen 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Butter für die Förmchen etwas
Eidotter 2
Eiweiß 2
Milch 3 EL
Sahne 3 EL
Stärke 2 EL
Kräutermischung TK 1 EL
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

1.6 Förmchen oder Kaffeetassen a´ 125 ml ausbuttern und mit geriebenen Walnüssen ausstreuen.

2.Chicoree längs halbieren, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen. Chicoreestreifen und Rohrzucker dazugeben, kurz mitrösten, dann mit Brühe und Orangensaft aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 min. sanft köcheln lassen. Dann grob pürieren und abkühlen lassen.

3.Eidotter, Milch, Sahne, Stärke und Kräuter glatt rühren, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss würzen und mit dem pürierten Chicoree vermengen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben.

4.Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen, mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen und auf der mittleren Schiene des Backrohres ca. 30 – 40 min. backen. Eventuell die letzten 10 min. mit Alufolie abdecken.

5.Den Rand mit einem Messer lösen und stürzen. Wir haben das Soufflé mit Salat serviert.

Tip:

6.Die angegebene Menge reicht als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptspeise für 2 Personen. Oder das Soufflé einfach als raffinierte Beilage zu Fischgerichten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicoree Soufflé“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicoree Soufflé“