Pfankuchen-gefühllt

35 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 450 gr.
Cherrytomaten pro Person 5 Stk.
Fenchel frisch 150 gr.
Möhren 1 Stk.
Crème fraîche 2 EL
Salz, Pfeffer, etwas
Thymian - frisch oder trocken) etwas
Öl zum braten etwas
1 Knoblauchzeh etwas
Für Pfannkuchen -
Weizenmehl 250 gr.
Eier 4 Stk.
Milch 350 ml
Zucker 0,5 EL
Salz 0,5 TL
Backpulver 0,5 TL
Butter/Margarine oder 10 TL Öl zum ausbraten 80 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1081 (258)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
33,0 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Zubereitung: Hähnchenbrust waschen, abtupfen und in kleine würfeln 1x1cm oder streifen schneiden. Champignons in dicke Scheiben schneiden. Fenchel würfeln und Möhren in Scheiben schneiden. Pfanne erhitzen und Öl aufgießen, Hähnchenfleisch, Fenchel und Möhren darin anbraten. Mit Salz , Pfeffer, Thymian und Knoblauch abschmecken. Dann Champignons , Sahne dazugeben und vermischen- weiter leicht schmoren. Cherrytomaten halbieren, dazu geben und vermischen. Zum schlusß um die Füllung leicht dicker machen 1-2 EL Creme freche geben und umrühren. Inzwischen fertige Pfannkuchen aufs Teller legen, Füllung verteilen und in die Mitte zusammen Klappen. Einrichten- fertig.

2.Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier mit Zucker, Salz, Milch und Mineralwasser mit einem Schneebesen verschlagen und etwas davon in die Vertiefung geben. Von der Mitte aus Eierflüssigkeit und Mehl verrühren, nach und nach die übrige Eierflüssigkeit dazugeben, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Den Teig 10 Min. "ruhen" lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfankuchen-gefühllt“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfankuchen-gefühllt“