Apfelküsschen

1 Std 50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 4 Stck
Zucker 270 gr.
Vanillezucker 3 Pckg
Mehl 80 gr
Speisestärke 80 gr
Backpulver 1 Tl
Kakao 1 EL
süss/saure Äpfel - z. B. Boskop 800 gr.
Apfelsaft 100 ml
Weißwein 100 ml
Vanillepuddingpulver 2 EL
Sahne 500 gr,
Sahnesteif 2 Pckg
Schokoraspel 100 gr

Zubereitung

1.Eier trennen

2.Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 80 gr. Zucker steif schlagen.

3.Eigelb, 80 gr. Zucker u. 1 Pckg Vanillezucker schaumig rühren.

4.Eischnee draufgeben

5.Mehl , Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und unter den Eischnee ziehen.

6.In eine gut gefettete Springform für ca. 30 min. bei 175°C ( Umluft 155 Grad ) backen.

7.Gut auskühlen lassen und dann dritteln.

8.Äpfel würfeln und mit 75 gr. Zucker, Saft und Wein aufkochen.

9.2 El Vanillepuddingpulver mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und damit die Äpfel binden.

10.Kalt stellen

11.Unteren Boden mit einem Tortenring umstellen und das Kompott gleichmässig darauf verteilen. Mit dem 2. Boden bedecken und kalt stellen.

12.Sahne mit je den resten vom Zucker und Vanillezucker und mit Sahnesteif steif schlagen.

13.Eine hälfte auf den 2 Boden streichen und mit dem 3. bedecken

14.Den Ring entfernen und den mit dem Rest der Sahne die Ränder bestreichen.

15.Danach nach Lust und Laune verzieren und Raspel drüber streuen. Gut durchkühlen lassen.

16.Bei uns war die Torte der Geburtstagshit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelküsschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelküsschen“