Huhn : Hühnerleber mit Apfel, Zwiebel und Karottenpüre

25 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Apfel-Hühner-Leber
Hühnerleber 400 Gramm
Apfel Breaburn 350 Gramm
Zwiebel frisch 200 Gramm
Mehl gesiebt 2 EL
Butterschmalz 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Karotten-Kartoffelpüre
Kartoffel geschält frisch 400 Gramm
Karotten gewürfelt 150 Gramm
Milch 100 ml
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat 1 TL

Zubereitung

Hühnerleber mit Apfel und Zwiebel

1.Hühnerleber waschen und putzen, trockentupfen und in Mehl mehlieren.

2.In Butterschmalz die Zwiebeln glasig dünsten, die Leber hinzufügen und von allen Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen,

3.die Äpfel in viertel geschnitten anbraten und die Leber wieder hinzu geben.

4.Hühnerleber erst beim servieren Salzen, damit die Leber beim braten nicht hart wird.

Kartoffelpüre

5.Karotten und Kartoffeln geputzt und in Würfel geschnitten in Salzwasser 20 Minuten kochen,

6.abgießen, die Milch hinzufügen und stampfen. ggf. mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn : Hühnerleber mit Apfel, Zwiebel und Karottenpüre“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn : Hühnerleber mit Apfel, Zwiebel und Karottenpüre“