Panierte Leber ...

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kartoffeln 150 Gramm
Salz etwas
etwas Milch etwas
etwas Butter etwas
Muskat etwas
Blaubeeren frisch 10
Zuckerschoten 50 Gramm
Salz etwas
Butter 1 Esslöffel
Zucker 1 Teelöffel
Schwein Leber frisch in dünnen Scheiben 125 Gramm
Ei 1
Semmelbrösel etwas
Pfeffer und Salz etwas
Fett zum Braten etwas
Petersilie glatt frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und in kochenden Salzwasser garen. Milch etwas erwärmen. Kartoffeln mit Milch und Butter pürieren. Mit Muskat würzen. Blaubeeren, waschen, abtrocknen, mit einer Gabel etwas zerdrücken und unter das Püree rühren.

2.Zuckerschoten putzen und 3 Minuten in ganz leicht gesalzenen Wasser blanchieren. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und in eiskaltes Wasser geben. Abgießen und abtropfen lassen. Butter in einem Topf zerlassen. Zucker dazu geben und leicht karamellisieren lassen. Zuckerschoten darin schwenken.

3.Leber waschen und abtrocknen. Ei verquirlen. Semmelbrösel mit Pfeffer und Salz würzen. Leber durch das Ei ziehen. In Semmelbrösel wenden. Das Ganze nochmal wiederholen. Panierte Leber in heißen Fett von beiden Seiten braten-

4.Leber zusammen mit Zuckerschoten und Kartoffelpüree auf einem Teller anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Panierte Leber ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierte Leber ...“