Kokos-Currysuppe mit Riesengarnelen (Prinz Marcus von Anhalt)

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Ingwer frisch 25 g
Öl 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Curry 2 EL
Mehl 3 EL
Kokosmilch 1 Dose
Sahne 100 ml
Hühnerbrühe 500 ml
Limette 1 Stück
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Riesengarnelen 4 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

1.Für die Kokos-Currysuppe die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Lauchzwiebeln im heißen Öl anbraten.

2.Curry und Mehl darüber stäuben, kurz anschwitzen. Kokosmilch, Sahne, Hühnerbrühe und Limettensaft zugeben und den Ingwer einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Die Riesengarnelen in Öl anbraten und zur Suppe servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Currysuppe mit Riesengarnelen (Prinz Marcus von Anhalt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Currysuppe mit Riesengarnelen (Prinz Marcus von Anhalt)“