Curry - Gulasch

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
etwas frischen Ingwer etwas
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Hähnchenfilet 800 gr.
Öl 3 EL
Salz etwas
Curry 1 EL
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Kokosmilch ungesüßt 400 ml
Hühnerbrühe 1 TL
Speisestärke 1 EL
Koriander frisch etwas

Zubereitung

Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. Lauchzwiebel putzen, waschen und fein schneiden. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, würfeln und in 2 - 3 Portionen im heißen Öl kräftig anbraten, salzen. Knochblauch, Ingwer und Zwiebel mit andünsten. Curry und Chilisoße einrühren, kurz anschwitzen. Ca. 1/2 l Wasser, Kokosmilch, Brühe und 2/3 der Lauchzwiebeln unterrühren. Aufkochen und zugedeckt 10 - 15 Minuten köcheln. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, Gulasch damit binden. 1 - 2 Minuten köcheln , abschmecken. Koriander waschen, grob hacken und über das Gericht streuen. Dazu schmeckt Reis und wer möchte kann auch Mango - Chutney dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry - Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry - Gulasch“