Indonesisches Hähnchencurry

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 3 kleine
Hähnchenfilet 750 gr
Knoblauchzehen 2
Öl 3 EL
gemahlener oder frischer Ingwer etwas
ungesüßte Kokosmilch 1 Dose
Kurkuma 0,5 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
gemahlener Koriander 1 TL
Sambal Oelek 1 TL
Lauchzwiebeln 3
Zitronensaft 3 EL
Zucker 2 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Fleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Öl im Wok oder einen großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten.

2.Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze, Zucker und Sambal Oelek zufügen und kurz andünsten. Mit Kokosmilch und 200 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen. Dabei öfters umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3.Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Über das Curry streuen. Mit Basmatireis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indonesisches Hähnchencurry“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indonesisches Hähnchencurry“