Puten-Kokos-Curry

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons 350 gr
Putenschnitzel a' 150 gr 4
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Mehl 1 EL
Curry 3 TL
Kokosmilch 1 Dose
Hühnerbrühe 1 TL
TK-Erbsen 125 gr
einige Stiele Koriander oder Petersilie etwas

Zubereitung

1.Champignons putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Fleisch abspülen, trockentupfen und grob würfeln.

2.1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Fleish darin 5 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen

3.1 El Öl im Bratfett erhitzen. Pilze darin 5-6 Minuten braten. Zwiebeln schälen, fein hacken und kurz mit anbraten. Mit Mehl und Curry bestäuben und anschwitzen. 1/4 Liter Wasser, Kokosmilch und Brühe einrühre, kurz aufkochen. Erbsen dazugeben und ca. 5 Minuten bei kleiner Stufe köcheln lassen.

4.Koriander waschen, abzupfen.Fleisch im Curry erhitzen, abschmecken. Mit Koriander bestreuen. Dazu schmeckt Basmatireis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Kokos-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Kokos-Curry“