Fisch-Trio-Suppe mit Rouille

55 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Saumon gr.
Cabillaud 300 gr.
Colin Lieu 300 gr.
Prosecco Perlwein 2 dl
Fisch-Consommé 4 dl
Zwiebel frisch 1 Stk.
Lauchstange 1 Stk.
Karotte 1 Stk.
Peperoni rot 1 Stk.
Kartoffel geschält frisch 2 Stk.
Petersilie gehackt 1 Bund
Schnittlauch frisch gehackt 1 Bund
Fenchelsamen 1 Esslöffel
Sternanis 3 Stk.
Fleur de Sel Meersalz 1 Teelöffel (gestrichen)
Wermut Noilly Prat 25 ml
Safran Pulver 2 Päckchen
Safranfäden 1 Prise
Lorbeerblätter 6 Blatt
Pfeffer aus der Mühle schwarz 2 Prise
Tabasco 2 Spritzer
Pastis Anisschnaps 12 ml
Zur Rouille
Knoblauchzehen 3 Stk.
Peperoncini 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Kartoffel geschält frisch gegart 1 Stk.
Olivenöl nativ 30 cl
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Tomaten Konzentrat 1 Teelöffel
Worcestersoße 4 Spritzer
Pfeffer aus der Mühle schwarz 5 Prisen

Zubereitung

1.Wir schneiden den Fisch in ansehnliche, 3 cm grosse Stuecke und decken ihn mit der Folie ab.. Dabei kann es sich um frischen Fisch oder langsam aufgetauten handeln. Von beidem gibt es SPITZEN-QUALITAET.

2.In einer tiefen Bratpfanne duensten wir die grob geschnittene Zwiebel glasig. Inzwischen schneiden wir den Lauch der Laenge nach auf und dann FEINE Streifen. Auch ziehen wir mit dem Zestenschneider lange Faeden von der geschaehlten Karotte und halbieren die dann, und vom Rest der Karotte schneiden wir einige hauch duenne Scheiben. ( Alles fuers Auge ) Die rote Peperoni wuerfeln wir,- so auch, - SEHR KLEIN die Kartoffeln.

3.Wir loeschen mit der Haelfte des Prosecco ab und lassen zusammen mit dem Sternanis und Safran 5 Minuten einkoecheln, waerend wir den Fenchelsamen zerstossen. Der kommt nun mit 6 frischen Lorbeerblaettern und dem Fischconsommé dazu und alles fein geschnittene Gemuese, das nun 10 Minuten auf kleinem Feuer kocht unter Zugabe von 5 dl. heissem Wasser.

4.2 Spritzer Tabasco geben wir dazu eine Deckelfuellung Pastis, den Noilly-Prat und den Rest des Prosecco-Perlweins, wie auch die Haelfte des Schnittlauchs und der Petersilie.

Die Rouille

5.Wir zerdruecken die grosse Kartoffel und geben das Eigelb und den ZERDRUECKTEN Knoblauch dazu, dann das Tomatenmark,das FEINSTE Olyvenoel, die Worcestersauce, das feinst geschnittene Peperoncini und 5 Drehungen SCHWARZEN Pfeffer aus der Muehle. Mit einem Schneebesen drehen wir nun bis zur dicken Sauce, der sued franzoesischen ROUILLE, die wir zu einem frischen, knusprigen Baguette traditionel zur Fischsuppe reichen.

Zum Schluss

6.Jetzt geben wir die Fischstuecke in die Suppe und lassen auf kleiner Flamme pochieren, waerend 6 Minuten. Es kommen nun die restlichen Kuechenkraeuter dazu, etwas Pfeffer aus der Muehle und die Suppe wird mit einem knusprigen Baguette und der typischen Rouille serviert, jedoch ganz vorsichtig mit grossem, flachem Loeffel, damit die Fischstuecke nicht zerfallen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch-Trio-Suppe mit Rouille“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch-Trio-Suppe mit Rouille“