Fischsuppe, provencialisch mit Pernod (ein tolles leckeres Hauptgericht)

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fische und Krustentiere, gemischt - möglichst "festkochende" Fische 1,5 kg
Olivenöl 3 EL
Butter 2 EL
kleine Fenchelknolle 1 Stück
Schalotten 8 Stück
Möhren 4 Stück
Lauch 1 Stange
Tomaten 2 Stück
mittelgroße kartoffeln 2 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Thymian 3 Zweige
Lorbeerblatt 1 Stück
Tomatenmark 2 TL
Weißwein, trocken 0,25 ltr
Fischfond 1 ltr
etwas Safran etwas
Pernod 0,0625 ltr
kleine Paprikaschote 1 Stück
kleine Chilischoten 2 Stück
Meersalz 0,5 TL
Safranfäden 3 Stück

Zubereitung

1.Öl in einem Bräter erhitzen und das in Würfel geschnittene Gemüse andünsten, nun die geschälten und gewürfelten Kartoffeln, die gepressten Knoblauchzehen, sowie den Thymian, das Lorbeerblatt und das Tomatenmark zufügen, alles leicht anbräunen. Nun mit dem Fischfond ablöschen, etwas reduzieren lassen und den Wein angießen, salzen, pfeffern.

2.Cirka 10 Minuten köcheln lassen, dann alle restlichen Zutaten (ebenfalls in Würfel geschnitten) - außer dem Fisch - beifügen und nochmals weiter köcheln. Suppe schon einmal abschmecken. Nun die in mundgerechte Stücke geschnittenen Fischstücke sowie die Krustentiere ín die Suppe einlegen. Leise simmern lassen. Die Suppe nochmals abschmecken und servieren.

3.Wer mag, serviert dazu leicht geröstetes Knoblauchbrot mit Aioli oder Rouille.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischsuppe, provencialisch mit Pernod (ein tolles leckeres Hauptgericht)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischsuppe, provencialisch mit Pernod (ein tolles leckeres Hauptgericht)“