Mediterane Fischsuppe

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 3
rote und grüne Paprika 500 g
passierte Tomaten 500 g
Naturreis 100 g
Olivenöl 3 EL
heiße Gemüsebrühe 1 L
Salz etwas
Fischfilet z.B. Seelachsfilet 500 g
Zitronensaft 1 EL

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Die Paprika halbieren und entkernen, dann in dünne Streifen schneiden.

2.In einem größeren Topf das Öl erhitzen und zuerst Zwiebel und Paprika darin andünsten. Dann den Knoblauch dazugeben.

3.Mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen. Den Reis in die Suppe geben und das ganze 20min köcheln lassen.

4.Inzwischen den Fisch in Würfel schneiden und ihn dann salzen, mit etwas Pfeffer schärfen und mit Zitronensaft säuern.

5.Den Fisch nach den 20min zu der Suppe geben und ca. 5min gar ziehen lassen. Die Suppe nach belieben mit Salz und Kräutern abschmecken.

6.Kleiner Tip: Ich koche für mich und meine zwei Kinder immer die Hälfte der Menge.

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterane Fischsuppe“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterane Fischsuppe“