Kokossuppe

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
große Möhren 4 Stk.
große Kartoffeln 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Öl 3 EL
Hähnchengeschnetzeltes 400 g
rote Currypaste 1 TL
Schuhbecks Sexgewürz oder alternativ normalen Curry 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
gemahlenen Ingwer etwas
gemahlenes Zitronengras etwas
Zitronenpfeffer etwas
Gemüsebrühe 400 ml
Kokosmilch 400 ml
Zuckerschoten 100 g
Erbsen aus der Dose 70 g
Zitronensaft 2 TL
grob gehackten Koriander oder Petersilie etwas
Kokoschips zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Möhren und Kartoffeln jeweils schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. In einem großen Topf mit dem Öl einige Minuten andünsten. Salzen, Pfeffern.

2.Hähnchengeschnetzeltes in einer Schüssel mit der Currypaste und Sexgewürz (bzw. Curry) vermengen. Dann zu den anderen Zutaten in den Topf geben. Alles gut miteinander verrühren. Mit den übrigen Gewürzen würzen.

3.Mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen und offen bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen.

4.Zwischenzeitlich die Zuckerschoten halbieren. Diese dann mit den Erbsen und dem Zitronensaft unterrühren und die Suppe noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Grob gehackten Koriander dazugeben und die Suppe servieren. Jeweils noch ein paar Kokoschips darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokossuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokossuppe“